Einzelberatung

Einzelcoaching für Führungskräfte

Sie suchen für Ihre Führungskräfte ein individuelles Angebot, das diese genau dort abholt, wo jeder Einzelne steht und erste Hinweise auf eigene typische Beziehungs- und Konfliktmuster vermittelt? In individuellen Terminen werden im Einzelcoaching psychodynamisch orientiert berufliche und private Problemstellungen in den Blick genommen und die entsprechenden Konfliktmuster herausgearbeitet, um eine funktionalere Selbststeuerung zu ermöglichen. Zielgruppe und Anzahl der Termine werden je nach Bedarf abgesprochen.

Dauer: 3-5 Termine à 50 Min

 

HRV-basierte psychodynamische Beratung

Wie gut erhole ich mich im Schlaf? Was hilft mir, meine Ressourcen wieder aufzufüllen? Was tut mir gut? Wie gehe ich mit stressigen Situationen um, wie reagiert mein Körper? Wie wirken sich Veränderung in meinem Lebensstil auf meinen Körper aus?

Die Messung der Herzratenvariabilität (HRV) ist eine fundierte Analysemethode, mit der die Reaktionen des autonomen Nervensystems in farbigen Grafiken sichtbar gemacht werden können. Mit ihrer Hilfe kann ich an mir selbst nachvollziehen, wie Stress und Erholung in meinem Körper ankommen und ihre Wirkung entfalten. Dies stärkt das Verständnis für die Wechselwirkungen zwischen meiner Umwelt mit ihren Alltags-Situationen, meinem Denken, Fühlen und meinem Körper. Eine gute Wahrnehmung des eigenen Körpers und der eigenen Bedürfnisse ist ein erster Schritt Richtung Gesundheitserhaltung und Burn-Out-Prophylaxe.

Diese Maßnahme kann speziell bei Belastungen angeboten werden, sie kann aber auch im Sinne einer primärpräventiven Maßnahme einer ganzen Abteilung oder den Führungskräften angeboten werden. In Wiederholungsmessungen können Veränderungen sichtbar gemacht werden. Sie kann gut ergänzt werden mit einem Workshop. Wenn gleichzeitig eine psychosomatische Sprechstunde im Betrieb existiert, können schwerer belastete Mitarbeiter oder Führungskräfte direkt dorthin weiter verwiesen werden.

Dauer: 1-3 Termine à 50 Min

Kontakt

Elena Schwarz, M. Sc.

Betriebliche Gesundheitsinterventionen

Fon: +49 (0)731 37991 503

E-Mail: elena.schwarz(at)uni-ulm.de

Profil