Veranstaltungen

REFRESHER – Psychosomatische Grundversorung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
 

moderne Arbeitsmedizin erfordert zunehmend Kenntnisse und praktische Fertigkeiten auf dem Gebiet der Interaktion zwischen somatischen und psychischen Prozessen. Wir müssen arbeitsmedizinisch betreute Mitarbeitende in ihrem spezifischen psychosozialen Kontext verstehen lernen, um Rückenschmerzen, Hypertonus, Herzbeschwerden, Nackenverspannungen, Burn-out, Depression und andere komplexe Krankheitskonstellationen sachgerecht beurteilen und angehen zu können. Der Kurs richtet sich spezifisch an Arbeitsmediziner sowie Kolleginnen und Kollegen, die an unserer Fortbildung „Psychosomatische Grundversorgung für Betriebs- und Arbeitsmediziner“ bereits teilgenommen haben. Im Zentrum des Refresher-Kurses stehen Fallvorstellungen der Teilnehmer/-innen. Ein weiteres Ziel ist es das theoretische und praktische Grundlagenwissen zu erweitern.
 

Veranstaltungsort Volkshochschule Ulm, Raum 15
Termin 30.10.2021, 10.00-17.30 Uhr
Kosten 80 EUR
Programm siehe Flyer

 

Wir würden uns freuen, Sie im Rahmen des Refresher-Kurses begrüßen zu dürfen.

PD. Dr. med. Michael Hölzer
Prof. Dr. med. Harald Gündel

Anmeldung und Kontakt

Cornelia Mayer

Dipl.-Übersetzerin
Forschungsadministration

Tel. +49 731 3799 1500

Fax +49 731 3799 1509

E-Mail: cornelia.mayer@uni-ulm.de

Hier geht's zur Anmeldung

Hier geht's zum Flyer

Einladung zum 4. Krebstag

Wandel therapeutischer Strategien im Spiegel der Zeit

Der Onkologische Schwerpunkt Ostwürttemberg läd Sie herzlich zum 4. Krebstag ein, den sie anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens mit einem Symposium feierlich begehen wollen. Zahlreiche international anerkannte Fachexperten werden dieser Einladung folgen und interessante Vorträge aus unterschiedlichen Gebieten der Onkologie halten.

Akkreditierung: Landesärztekammer Baden­ Württemberg: 6 Fortbildungspunkte

Veranstalter: Dr. med. Voica Ghilescu (Vorstandsvorsitzende OSP Ostwürttemberg), Prof. Dr. med. Rainer Isenmann
(Stellvertretender Vorsitzender OSP Ostwürttemberg)

Datum: Samstag, 9. Oktober 2021, 8.30-15.00 Uhr

Ort: Congress Centrum Heidenheim

Hier geht's zum Flyer

 


 

Online-Fortbildung

Sportliche Aktivität in der Behandlung von Patient*Innen mit psychischen Erkrankungen

In der Onlinefortbildung sollen wissenschaftliche Erkenntnisse zur Behandlung psychischer Erkrankungen durch und mit sportlicher Aktivität vorgestellt und ihre Wirkmechanismen diskutiert werden . Sie erhalten die Möglichkeit, selbst die Effektivität sportlicher Aktivität zu erfahren.

Im ambulanten Kontext gibt es bisher kaum Angebote für Patient*lnnen. Eine Möglichkeit diese Versorgungslücke zu schließen, stellt das ambulante sport-/bewegungstherapeutische Programm lmPuls dar, welches aktuell im Rahmen einer vom Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses finanzierten Studie evaluiert wird. Sie erhalten spannende Einblicke in diese neue Versorgungsform.

Akkreditierung: Landesärztekammer Baden­ Württemberg (VNR: 2760809010846780012): 2 (Punkte Kategorie A)

Zielgruppe: Psychologische Psychotherapeut*lnnen, Fachärzt*lnn en Psychiatrie/Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Hausärzt*lnnen

Veranstalter: Dr. Sebastian Wolf,

Nachwuchsgruppe Exercise & Mental Health, Bildungs­ und Gesundheitsforschung im Sport, Institut für Sportwissenschaft , Universität Tübingen

PD Dr. Alexander Rapp , Universitätsklinikum Tübingen

Datum: 29.09.2021, 16:00-17:30 Uhr

Hier geht's zum Flyer