Modul B     Arbeits- und Betriebsmediziner

Die Anforderungen an die gesundheitsspezifische Betreuung von Seiten der Arbeits- und Betriebsmediziner sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Betriebs- und Arbeitsmediziner sehen sich immer häufiger mit psychosomatischen Themen zur Gesunderhaltung der Firmenangehörigen konfrontiert. Das LPCU bietet Arbeits- und Betriebsmedizinern daher zertifizierte Fort- und Weiterbildungen (nebenstehende Angebote B1 bis B3), wie z.B. die Psychosomatische Grundversorgung, den Erwerb des Zusatztitels Psychotherapie – fachgebunden oder die Fort- bildung zur Herzratenvariabilität an, um sie bei der Krankheitsprävention, Diagnostik und Indikationsstellung im Bereich psychosomatische Gesundheit zu unterstützen. Für den Wissenstransfer zwischen Betriebs- und Arbeitsmedizi- nern sowie Psychosomatikern bieten wir insbesondere den nebenstehenden Baustein B4 an.