Unsere Angebote für Führungskräfte

Führungskräfte haben einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit und das Gesundheitsverhalten Ihrer Firmenangehörigen. Das LPCU vermittelt Methoden und Maßnahmen zur Verbesserung der Führungskompetenz, z.B. durch Stärkung von Empathie, Resilienzfähigkeit, Selbsterkenntnis und psychosozialer Konfliktbewältigung, mit dem Ziel die Arbeitsunfähigkeitstage zu reduzieren.

Hierfür verbindet das LPCU in einer einzigartigen Art und Weise universitäre Wissenschaft und Spitzenforschung mit langjährigen Erfahrungen aus der Arbeitswelt. Schwerpunkte sind die Vorbeugung (Primärprävention) und die Früherkennung (Sekundärprävention) von psychosomatischen Erkrankungen sowie die aktive Gesundheitsförderung.

Bei unseren nachfolgenden Angeboten A1 bis A6 steht die Führungskraft im Fokus.