A2 Führungkräfte-Workshop: Psychosomatische Gesundheit im Betrieb

Ziel

Vertiefte Informationen zu psychosomatischen Belastungen und Erkrankungen sowie dem Umgang mit belasteten Mitarbeitern im Betrieb                                      

Inhalt Dieser Workshop für Führungskräfte zeigt zunächst in Form eines Impulsvortrages praxisnah auf, wie frühzeitig psychische und psychosomatische Belastungssituationen im Arbeitsumfeld erkannt werden können und welche Handlungsmöglichkeiten bestehen. Wir möchten die Teilnehmer so für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter, aber auch für ihr eigenes Wohlbefinden sensibilisieren. Daher schließt sich eine Kleingruppenarbeit zu eigenen Belastungen und Ressourcen an. Der dritte Teil des Workshops thematisiert den Umgang mit belasteten Mitarbeitern. Die Teilnehmer bringen eigene herausfordernde Situationen aus dem Arbeitsalltag ein, diskutieren diese und erproben unter Anleitung Lösungsmöglichkeiten. Auf diese Weise vermitteln wir Kompetenzen in der gesundheitsfördernden Gesprächsführung. Dieser dritte Teil kann auch separat als Modul A3 gebucht werden.    
Teilnehmeranzahl 9-20 Führungskräfte
Dauer 1 Tag

 

 

 

Kontakt

Dr. med. Elisabeth M. Balint

Ärztin/Senior Researcher

Betriebliche Gesundheitsinterventionen

Fon: +49 731 37991 502

Fax: +49 731 37991 509

E-Mail: elisabeth.balint@uni-ulm.de

Profil