Resilienztraining

„Ständig unter Strom“
 

Ziel: Resilienz bedeutet, sich an Schwierigkeiten und Belastungen anpassen und diese meistern zu können. Dazu benötigt es persönliche Ressourcen und Kompetenzen. Diese zu trainieren und auszubauen hilft, die eigene Resilienz zu sichern.
Inhalt: Wir stellen Ihnen das Grundkonzept von Resilienz vor und greifen im Anschluss einzelne Bausteine auf, durch die Sie Ihre Resilienz erhöhen können. Dazu gehören die Früherkennung der eigenen Stressreaktion und die Entwicklung neuer Bewältigungsmöglichkeiten ebenso wie das Training von Achtsamkeitsmethoden und Entspannungstechniken. Dabei legen wir den Schwerpunkt auf die Praxis und den Transfer in Ihren Alltag.
Teilnehmerzahl: 9-20 Teilnehmer
Dauer: 5 x 45 Minuten
Format: Webinar (Internetzugang mit Möglichkeit zur Audio- und Videowiedergabe wird vorausgesetzt)

 

 

Kontakt

Maria Gralla

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Psychologin, M.Sc.


Fon: +49 731 3799 150-4
Fax: +49 731 3799 150-9

E-Mail:
maria.gralla(at)uni-ulm.de

Anschrift: Kornhausgasse 9, 89073 Ulm

Profil