Workshop: Emotionale Kompetenz
 

Ziel: Emotionen als wichtiges Führungswerkzeug verstehen und einsetzen können
Inhalt:

Kennen Sie das auch? Jemand stellt Ihnen eine vermeintlich harmlose Frage und Sie könnten aus der Haut fahren. Im Nachhinein können Sie selber nicht so richtig verstehen, was in dieser Situation eigentlich mit Ihnen los war. Trotzdem kommen vergleichbare Momente immer wieder vor.

Als Führungskraft ist ein wirksamer Umgang mit den eigenen Emotionen, aber auch die der Mitarbeiter und Vorgesetzten essenziell. Untersuchungen belegen Zusammenhänge mit der Fähigkeit zum konstruktivem Konfliktmanagement, der Mitarbeiterzufriedenheit als auch einem authentischen, motivierenden Führungsstil. Dieser praxisorientierte Workshop hilft Ihnen dabei, Ihre Reaktionen auf Situationen und Menschen zu erkunden und besser verstehen zu können. Mittels interaktiver Impulsvorträge, Gruppendiskussionen, dem Einsatz von Fallbeispielen und der gemeinsamen Reflexion von Situationen aus Ihrem Arbeitsalltag wird Ihr Verständnis von Emotionen und den zwischenmenschlichen Wechselwirkungen gefördert. Bei der direkten Umsetzung der vermittelten Inhalte helfen Ihnen die vorbereiteten Materialien und Handlungsleitfäden. Ziel ist ein konstruktiver Umgang und Einsatz von Emotionen in Konfliktsituationen, beim Treffen von Entscheidungen oder der Mitarbeiterführung. 

Teilnehmerzahl: 9-20 Führungskräfte
Dauer: 2 Tage Einführungsworkshop plus 3 x 180minütige Auffrischungskurse

Entwickelt in Kooperation mit Frau Prof. Dr. Almuth Sellschopp und Frau Dr. Helga Breuninger auf der Basis ihres Trainings „Emotional kompetent Führen“.

Kontakt

Miriam Mehler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Psychologische Psychotherapeutin, M.Sc.


Fon: +49 731 3799 150-4
Fax: +49 731 3799 150-9

E-Mail:
miriam.mehler(at)uni-ulm.de

Anschrift: Kornhausgasse 9, 89073 Ulm

Profil